Donnerstag, 22. März 2012

Catrice Eye liner pen - black green

Nachdem ich meine Leidenschaft für Lidstriche entdeckt habe sind so einige Produkte dieser Sparte bei mir eingezogen. Neben einigen Geleylinern und Kajalstiften auch der


Catrice Eye liner pen - black green




Preis:


Die Stifte sind in vier Farben erhältlich und kosten 2,99 €. Ich habe auch ähnliche Stifte von manhattan die sie sich in der gleichen Sparte bewegen darum finde ich das okay. Sie halten schließlich auch eine Weile.


Optik:



Die Stifte sind schlicht gestaltet und komplett in der jeweiligen Farbe gehalten. Die Minen sind sehr dünn und recht lang. Die perfekte Form für exaktes Arbeiten.



Die Farbe black green ist ein ziemlich dunkles Grün - welche Überraschung ;-) Sie ist sehr satt und es gefällt mir, dass sie nicht so verwaschen aussieht wie die meisten grünen Kajalstifte. 


mein Eindruck:

Die Farbe lässt sich gut auftragen und deckt nach wenigen Strichen. Ich habe den Stift nun schon seit ein oder zwei Monaten und er ist noch überhaupt nicht eingetrocknet. Die Konsistenz ist nicht zu trocken und nicht zu nass.




ABER...

jetzt kommt das absolute K.O. Kriterium.

Ich habe leichte Schlupflider und der Stift trocknet scheinbar nie richtig aus. Das bedeutet, wenn ich die Augen weit öffne verschwindet das bewegliche Lid unter der Hautfalte. Das führt dazu, dass ich sobald ich den eye pen aufgetragen habe nach kürzester Zeit einen grünen Abdruck auf dem oberen Lid habe. Quasi einen doppelten Lidstrich. 

Das sieht einfach nur total bescheuert aus und weil der Stift dann doch eine sehr gute Haltbarkeit besitzt kann man die Farbe auch nicht mal eben mit darüber wischen entfernen.


Fazit:

Wirklich sehr schade, denn ich mag die Farbe und die Anwendung aber ich kann mich nicht raustrauen wenn nicht ständig ein Spiegel in der Nähe ist um zu kontrollieren ob noch alles Sitzt.



1 von 3 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen